Wandbespannungen

Textile Wandbespannungen werden höchsten Ansprüchen gerecht und verleihen jedem Raum ein besonderes Ambiente. Wandbespannungen haben gegenüber Tapeten den Vorteil, dass sie Wärme und Geräusche dämmen und dass sie leicht auszuwechseln sind.

Betrachten Sie hier einige ausgewählte Beispiele:

Der Aufbau einer Wandbespannung in einzelnen Schritten:

  1. die rohe Wand

2. montierte Unterkonstruktion:

3. Watte angebracht:

4. Stoff eingespannt:

5. fertige Wandbespannung:

Stoff einhängen:

Stoff fertig eingespannt:

Detail Fensterlaibung:

fertige Wandbespannung: